Frage stellen

Ausbildung oder Studium?

Hallo zusammen!

Ich kann mich leider nicht zwischen einer Ausbildung und dem Abitur entscheiden. Okay, sicher könnt ihr das jetzt nicht mehr hören und verrollt schon die Augen.

Aber zu meinem Hintergrund. Aktuell bin ich 19 Jahre alt. Die Schule habe ich aber mit 18 Jahren abgebrochen. Nun habe ich mich für eine Ausbildung beworben und habe hierzu auch für einen Ausbildungsplatz eine Zusage erhalten. Es handelt sich um einen soliden Beruf, bei dem ich aber umziehen müsste. Parallel zur Bewerbung um die Ausbildung habe ich mich auch für einen Platz an der Abendschule beworben, wo ich meine Allgemeine Hochschulreife nachholen kann.

Nun ist der ungünstige Fall entstanden, dass die mich auch genommen haben, sprich: ich könnte die Abendschule (bzw. halt das Abendgymnasium) jetzt starten. Beides würde 3 Jahre in Anspruch nehmen.

Was würdet ihr denn machen – Ausbildung oder lieber das Abitur? Hat einer von euch vielleicht schon Erfahrungen gesammelt, die er teilen möchte? Das würde mir wirklich bei meiner Entscheidung helfen.

Danke und Gruß

Deine Antwort